Der GET

 
 

Im GET-Katalog sind die gehandelten und verauktionierten Papiere der deutschen, europäischen und weltweiten Handels- und Auktionshäuser erfaßt. Es ergibt sich daraus ein Höchst-, ein Tiefst- und ein Durchschnittspreis. Der Preis beinhaltet den Zuschlag, die Provision, evt. Mehrwertsteuer, Losgebühren etc.


Es ist also der tatsächlich gezahlte Preis für dieses Papier im angegebenen Jahr, damit kein Phantasiepreis, Wunschpreis, Lockpreis oder ähnliches!


GET-Preise sind Tatsachen und nachzuweisen!


Wenn ein Papier im Jahre 1990 mit 350,- EU gelistet ist, müssen Sie selbst entscheiden, wie hoch die Preissteigerungsrate ist, damit Sie den Zuschlag erhalten. Wir liefern Ihnen nur die Entscheidungshilfe.


BestellformDer_GET_files/bestellformular.pdf
 

Der GET-Katalog – ein Preisspiegel seit 1971

Derzeit 125.860 Datensätze aus aller Welt gelistet!